IP-Telefonie (Internet-Protokoll-Telefonie)

IP-Telefonie (Internet Protocol Telephony) ist ein Oberbegriff für die Technologien, die die paketvermittelten Verbindungen des Internetprotokolls nutzen, um Sprache, Fax und andere Formen von Informationen auszutauschen, die traditionell über die dedizierten leitungsvermittelten Verbindungen des öffentlichen Telefonnetzes (PSTN) übertragen werden. Muss man jetzt ein telefon für ip basierten anschluss haben oder wie läuft das Ganze ab? Über das Internet reisen Anrufe als Datenpakete auf gemeinsam genutzten Leitungen und vermeiden so die Mautgebühren des PSTN. Die Herausforderung bei der IP-Telefonie besteht darin, die Sprach-, Fax- oder Videopakete in einem zuverlässigen Fluss an den Benutzer zu liefern. Ein Großteil der IP-Telefonie konzentriert sich auf diese Herausforderung.

telefon für ip basierten anschluss

Wer steckt dahinter?

IP-Telefonie-Dienstleister beinhalten oder werden in Kürze lokale Telefongesellschaften, Ferngesellschafte wie AT&T, Kabelfernsehunternehmen, Internet Service Provider (ISPs) und Mobilfunkanbieter für Festnetzdienste umfassen. IP-Telefonie-Dienste betreffen auch Anbieter von traditionellen Handheld-Geräten.

Derzeit ist der IP-Telefondienst im Gegensatz zum traditionellen Telefondienst relativ ungeregelt. In den Vereinigten Staaten reguliert die Federal Communications Commission (FCC) Telefon-zu-Telefon-Verbindungen, sagt aber, dass sie nicht planen, Verbindungen zwischen einem Telefonbenutzer und einem IP-Telefonie-Dienstleister zu regulieren.

VoIP ist eine organisierte Anstrengung zur Standardisierung der IP-Telefonie. Die IP-Telefonie ist ein wichtiger Teil der Konvergenz von Computern, Telefonen und Fernsehen in einer einzigen integrierten Informationsumgebung. Siehe auch einen anderen allgemeinen Begriff, Computer-Telefonie-Integration (CTI), der Technologien beschreibt, um Computer zur Verwaltung von Telefonaten zu nutzen.
Diese wurde zuletzt im November 2010 aktualisiert.

Nächste Schritte

Passen Sie IP-Telefone mit Adressbüchern, Klingeltönen und anderen Funktionen an.

Die IP-Telefonie ist komplexer und vielseitiger als die TDM-Telefonie. Hier erfahren Sie, wie Sie verschiedene VoIP-Anbieter vor dem Kauf bewerten können.

Benutzer können ihre IP-Telefone auf ihren Desktop ausdehnen und so mehr Mobilität und Konnektivität mit der UCM VoIP-Technologie von Cisco erreichen. Diese Serie umfasst auch das Panasonic VoIP KX-TDE-System, das auf die Bedürfnisse von Unternehmen aller Größen und Anforderungen zugeschnitten ist; die NEC VoIP Univerge-Produktreihe, die mehrere IP-Telefone mit Funktionen wie Click-to-Call, die Funktionen der VoIP-Telefonsysteme von ShoreTel und die Mitel 3300 VoIP-Plattform, die IP-Telefone für große und kleine Unternehmen unterstützt, sowie die Adtran NetVanta-Serie umfasst.