So ändern Sie ein bestehendes E-Mail-Konto auf einem iPhone oder iPad in iOS 9

So richten Sie E-Mails auf einem iPhone oder iPad in iOS 9 ein

 

Diese Anleitung ist speziell für die Einrichtung von POP3/IMAP-E-Mails auf einem iPhone oder iPad mit iOS 9 gedacht.

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto bereits auf Ihrem Gerät eingerichtet haben und das Passwort aktualisieren müssen, zwischen Nicht-SSL- und SSL-Einstellungen wechseln möchten oder die Port-Einstellungen ändern müssen, können Sie das Konto ganz einfach in der App Einstellungen bearbeiten. Egal ob Sie t online email iphone einrichten wollen, oder dies auf dem iPad machen möchten. Die Vorgehensweise ist immer diesselbe.
Hinweis: Sie können ein bestehendes E-Mail-Konto nicht bearbeiten, um seinen Kontotyp von POP auf IMAP oder umgekehrt zu ändern. Um die Kontoart zu ändern, müssen Sie ein neues Konto des gewünschten Typs (POP oder IMAP) hinzufügen, wie oben unter Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos beschrieben. Das Hinzufügen eines neuen Kontos mit einem anderen Verbindungstyp sollte nicht erfordern, dass Sie das alte Konto in den meisten E-Mail-Clients löschen.

t online email iphone einrichten

Um Datenverlust zu vermeiden, seien Sie bitte vorsichtig, wenn Sie den Verbindungstyp eines E-Mail-Kontos ändern oder ein E-Mail-Konto löschen. Das Entfernen eines E-Mail-Kontos aus einem E-Mail-Client entfernt auch alle damit verbundenen Nachrichten auf dem Gerät, und insbesondere im Falle von POP-Konten, die nicht konfiguriert sind, um E-Mails auf dem Server zu speichern, gibt es möglicherweise keine Möglichkeit, diese Nachrichten wiederherzustellen. Wenn Sie Zweifel oder Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an den Heroic Support® zu wenden.

Schritt #1: Einstellungen starten

Wenn Sie Ihren Startbildschirm neu angeordnet haben und Einstellungen nicht gut sichtbar sind, können Sie nach rechts streichen und mit der Eingabe von „Einstellungen“ in das Suchfeld beginnen, um die App zu starten.

Schritt #2: Öffnen Sie das E-Mail-Konto.

Navigieren Sie in der App Settings zu Mail, Contacts, Calendars.
Tippen Sie auf den Kontonamen, um das Konto anzuzeigen.
ioszedit1

Schritt #3: Kontoeinstellungen öffnen

Tippen Sie im Hauptbildschirm Ihres E-Mail-Kontos auf die E-Mail-Adresse oben im Bildschirm neben Konto, um auf die Einstellungen des Kontos zuzugreifen. Von dort aus können Sie die Einstellungen für den eingehenden und ausgehenden Server bearbeiten sowie das Kontopasswort und die Portinformationen aktualisieren.

Schritt #4: Bearbeiten der Kontoeinstellungen

A. Einrichtung des Posteingangsservers

Sie können die Kontobeschreibung, die Verbindungsmethode und das Passwort im Fenster Kontoeinstellungen ändern.

 

Beschreibung: Der Name, der für das Konto in Mail angezeigt wird.
Hostname: Wenn Sie Nicht-SSL-Einstellungen verwenden, verwenden Sie mail.yourdomainname.com. Wenn Sie SSL-Einstellungen verwenden, verwenden Sie den Hostnamen des Servers (host.yourdomainname.com).
Der Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse.
Passwort ist das Passwort des E-Mail-Kontos.

B. Verbindungstyp und Anschlusskonfiguration

Wenn Sie im Bereich Konto auf Erweitert tippen, öffnet sich das erweiterte Menü, in dem Sie zwischen SSL- und Nicht-SSL-Einstellungen wechseln und bei Bedarf den eingehenden Mail-Port bearbeiten können.

 

SSL verwenden: Um sichere (SSL-)Einstellungen zu verwenden, sollte der Schalter SSL verwenden eingeschaltet sein. Um die Standardeinstellungen zu verwenden, sollte der Schalter SSL verwenden ausgeschaltet sein.
Authentifizierung: sollte auf Passwort eingestellt sein.
Die Einstellung des Server-Ports ist abhängig von Ihrem Verbindungstyp:

  • Der Standard IMAP-Port ist 143.
  • Der sichere IMAP-Port ist 993.
  • Der Standard-POP-Port ist 110.
  • Der sichere POP-Port ist 995.

C. Einrichtung des Postausgangsservers

Die Einstellungen für den ausgehenden Server werden im Bildschirm Konto konfiguriert. Tippen Sie auf Konto in der linken oberen Ecke, um zu diesem zurückzukehren, und dann auf den Servernamen unter Postausgangsserver, um die SMTP-Seite anzuzeigen.

Tippen Sie auf der Seite des Mail-Servers auf den Namen Ihres Mail-Servers, um auf dessen Einstellungen zuzugreifen.

 

  • Hostname: Wenn Sie Standardeinstellungen (nicht SSL) verwenden, lautet der Hostname mail.yourdomainname.com. Wenn Sie sichere (SSL-Einstellungen) verwenden, ist der Hostname der
  • Hostname des Servers (z.B. host.yourdomainname.com).
  • Der Benutzername ist deine vollständige E-Mail-Adresse, nicht nur der Teil vor dem „at“-Zeichen.
  • Passwort ist das Passwort des E-Mail-Kontos.
  • SSL-Schalter verwenden: Wenn Sie SSL-Einstellungen verwenden, sollte Use SSL eingeschaltet sein. Wenn Sie die Standardeinstellungen verwenden, sollte SSL verwenden deaktiviert sein.
  • Die Authentifizierung sollte auf Passwort eingestellt sein.
  • Der Server-Port sollte auf 587 eingestellt sein.